Shiatsu fürs Baby

Baby-Shiatsu ist die einmalige Kombination aus der westlichen Theorie der kindlichen Entwicklung mit dem fernöstlichen Verständnis der energetischen Entwicklung der Meridiane, die eine umfassende Betrachtung des Menschen ermöglicht. Auf die angenehme und sanfte Behandlung sprechen gerade Babys mit ihren feinfühligen und feinsinnigen Empfindungen besonders gut an. Speziell für sie wurde das Baby-Shiatsu entwickelt, das ausdrücklich auf die Bedürfnisse und Wünsche der Kleinsten eingeht und in der Entwicklung fördert.

Gerade die ersten 18 Monate im Leben eines Kindes sind prägend für seine ganze Entwicklung. Baby-Shiatsu unterstützt in dieser Zeit eine gesunde Entfaltung der kindlichen Potenziale.

Die feinfühlige Behandlung schafft Vertrauen und festigt die Bindung zwischen Eltern und Kind. Das Baby helfen, die Welt zu entdecken und besser zu schlafen, zu zahnen, zu verdauen. All das können Mütter, Väter oder Großeltern mit ihren Babys/Enkeln erleben und selbst erlernen.

Baby-Shiatsu unterstützt:

  • Die Entwicklung des Kindes
  • Vertieft den Kontakt und stärkt die Bindung von Mutter und Baby
  • Hilfreich bei Schlafstörungen, Blähungen, Zahnen
  • Selbst erlernbar und kann zuhause umgesetzt werden
  • Gut für die Haltung, Gesundheit und emotionale Stabilität
  • Optimierung der Wahrnehmung

Shiatsu in der Schwangerschaft
Zen Shiatsu